BUCHTIPPS

TIEFSINN IM DUBLINER PUB

Roddy Doyle, ein 1958 in Dublin geborener irischer Autor, hat den Mut, seinem neuesten Roman einfach den Titel „Love“ zu geben. In der deutschen Übersetzung…

Weiterlesen

LEIPZIG: VON DEN CHORKNABEN UND DEN PRINZEN

Telemann, Mendelssohn Bartholdy, Clara und Robert Schumann, Lortzing, Wagner, Mahler, Reger ­­– und natürlich Johann Sebastian Bach: Das sind nur einige Namen aus der langen…


SAMY MOLCHO: TERRITORIUM IST ÜBERALL

„Es stellt sich die Frage, welche Grenzen wir brauchen und wie groß und wie breit die Territorien sein sollen? Das ist individuell verschieden. Wieviel Toleranz…


BRITISCHE WIEDERENTDECKUNGEN

Wie es der Zufall so will, wurden vor Kurzem gleich drei englische Autorinnen aus dem vergangenen Jahrhundert in ihrer Heimat wiederentdeckt und weil der Buchmarkt…


DIE FARBEN DER NATUR

„Farbe bedeutet Freude. Sie hebt die Stimmung, stimuliert die Sinne und sorgt für Ausgeglichenheit“, schreibt Patrick Baty am Beginn seines Buches: „Die Natur der Farben“….


„WEʼLL WALK HAND IN HAND, SOME DAY“

Gespräche über Hände haben momentan Konjunktur. Dies unter anderem deshalb, weil uns gegenwärtig in vieler Hinsicht die Hände gebunden sind. Seit Monaten lässt man uns…


BURGEN – STEINERNES VERMÄCHTNIS

Die unverwechselbare Silhouette und der mythische Charakter seien jene Eigenschaften, die man primär einmal mit einer Burg verbinde, meint Frédéric Chaubin, der über zweihundert Burgen…


PASTA FÜR NACHTIGALLEN…

Weil sie sich rundherum schon lautstark bemerkbar machen, soll auch hierorts von ihnen und von einigen Büchern über sie die Rede sein. Eines davon heißt…


HERBARIUM GIFTGRÜN

Eine Studentin wird tot aufgefunden, ein junger Maler nimmt – durch Zufall und zunächst eher unwillig – Nachforschungen zu dem mysteriösen Fall auf, er wird…


WERBUNG, KUNST UND MEDIEN IN WIEN

„Verliebte Plakate“ und eine „sprechende Plakatsäule“ belebten die Wiener Unterhaltungstheater zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Stücke wie diese zeigen, wie sehr das neue Phänomen der…