BUCHTIPPS

FONTANE, DER LEISE KLASSIKER

Vor 200 Jahren wurde Theodor Fontane geboren. 1989, zum 100. Todestag des Schriftstellers, meinte der Philosoph Hans Blumenberg, dass Fontane „gerade noch ein…



ORPHEUS, OFFENBACH UND NESTROY

„Orphée aux enfers“ war Jacques Offenbachs erster großer Bühnenerfolg – und als „Orpheus in der Unterwelt“ der letzte große Erfolg des österreichischen Dramatikers…


REPORTERSTREIFZÜGE

Er war einer der ersten Sozialreporter im deutschsprachigen Raum: Hugo von Kupffer (1853–1928). Für den „Berliner Lokal-Anzeiger“ verfasste er Artikel über das Leben…



LEONARDO UND DIE FRAUEN

Leonardo da Vinci war der uneheliche Sohn eines Notars, Linkshänder, vermutlich homosexuell und er hatte keine akademische Bildung. Letzterem hielt er Zeit seines…


KEIN JUGENDBUCH

Vor dreihundert Jahren, am 25. April 1719, kam in London ein Roman heraus, der in kürzester Zeit zum internationalen Bestseller wurde: Daniel Defoes…


PFLANZENWISSEN

„Woher wissen Wurzeln, wo unten ist?“ – Das ist eine von insgesamt 82 Fragen, auf die der Gartenbauexperte Andreas Barlage in seinem neuesten…




ENGADINER ABGRÜNDE

„Wieder eine neue Krimi-Serie“, ist man versucht zu sagen, „als ob es nicht schon zu viele davon gebe“. Doch „Engadiner Abgründe“ hebt sich…



FERNWEH UND STADT

Städte waren seit jeher Anziehungspunkte für Reisende, und zweifellos gehören sie auch weiterhin zu den bedeutendsten Tourismusdestinationen der Welt. Die Historiker Ferdinand Opll…


WEIHNACHTSBÜCHER

Eines vorweg: Ich mag Weihnachten, ich habe es gern, mir Idylle vorzustellen. Sehr wohl wissend, dass… Eine Möglichkeit, sich sowohl in die Idylle…



LITERARISCHES GEORGIEN

LeserInnen erinnern sich, wie die Literatur aus den diversen Gastländern der Frankfurter Buchmesse hier im deutschen Sprachraum eingeschlagen hat: der exotische Zauber der…




SCHRITT FÜR SCHRITT

Da haben sich in jüngster Zeit Bücher angesammelt, in denen es mehr oder weniger darum geht, wie man sich in der Stadt und…