REISE




DIE MONSTER VON BOMARZO

Ein mit Löwen kämpfender Drache, ein weit das Maul aufreißender Wal, eine riesenhafte Schildkröte, ein Pegasus, ein dreiköpfiger Zerberus, Sphinxe, Giganten und zahlreiche andere bizarre Figuren bevölkern den…


ÄTHIOPIEN – REISE IN EINE ANDERE WELT

„Warum Äthiopien?“ fragten uns viele zweifelnd, als wir von diesem Reiseziel sprachen. Wobei zugegeben werden muss, dass auch wir uns nicht hundertprozentig sicher waren, ob wir wirklich dorthin…


DIE FARBEN BARCELONAS

Die Menschenmassen, die sich durch die Fußgängerzone  wälzen, besonders durch die Ramblas (von der Placa de Catalunya bis zum alten Hafen) lassen den Barcelona-Neuling  vorerst einmal auf die…




OSKAR AICHINGERS WIENER REISEBUCH

Oskar Aichinger ist Musiker mit einer gewissen Affinität zur Literatur. Und so hat er sich eines Tages hingesetzt und begonnen davon zu schreiben, wie er Wien auf abertausenden…


CHINA – ODER: VORSTELLUNG UND REALITÄT

Letztlich war ein Buch ausschlaggebend. „Cox oder Der Lauf der Zeit“ von Christoph Ransmayr. Ein wenig von der atemberaubenden Schönheit Chinas, so wie er sie in diesem Roman…


DIE VILLEN VON BAD ISCHL

„Die Salzbäder zu Ischl, einem Markte in einer der schönsten Gegenden Oberösterreichs, im Traunviertel, und zwar im Mittelpunkte des Salzkammergutes, haben sich erst in der neusten Zeit einigen…




RINGSUM SAND, VIEL SAND…

Ein Schritt voran, zwei zurück. Immer wieder sinkt man knöcheltief im Sand ein. Eine Kuppe, noch eine Kuppe, und je höher man kommt, desto stärker bläst einem der…


VOM LEBEN AM UND AUF DEM WASSER

Das Fahren auf dem Wasser gleicht dem Flanieren, steigert es vielleicht noch in Richtung Bequemlichkeit. Weil man selbst ja ruht und die Umgebung an einem vorbeigleitet. Wahrscheinlich ist…


„SOMMERFRISCH-TYPEN“

Der Aufenthalt in einer Sommerfrische – einem oft in den Bergen gelegenen Ort, wohin man der heißen, stickigen Stadtluft entfliehen konnte – gehörte vor allem Ende des 19….


DER PERFEKTE RENAISSANCEGARTEN

Beginnen sollte man die Besichtigung der berühmten Gärten des im französischen Loiretal gelegenen Schlosses Villandry… – nein, nicht in den Gärten, sondern im Schloss. Und da sollte man,…


UNTER DEM DÄNISCHEN STROHDACH

Bertolt Brecht scheint mit dem Verlauf der Schachpartie zufrieden zu sein. In entspannter Haltung am Tisch sitzend, in der linken Hand eine Zigarre, wartet er offenbar geduldig darauf,…



DER TOLLE FÜRST PÜCKLER-MUSKAU

„Was zu der dullness der englischen Gesellschaften viel beiträgt, ist die hochmütige Weise, nach welcher Engländer (wohl zu merken in ihrem eignen Lande, denn abroad sind sie zuvorkommend…