Theater

„DIE LEIDIGE THEATERHUTFRAGE“

Eine aus heutiger Sicht kuriose und durchaus komisch wirkende Diskussion wurde Anfang des 20. Jahrhunderts mit einiger Emphase auf den Kulturseiten der Tageszeitungen geführt. Es ging um „die…


SCHUBERT, DODERER UND TURRINI

Atzenbrugg ist eine Marktgemeinde in Niederösterreich, rund vierzig Kilometer westlich von Wien. In die Musikgeschichte ging der Ort deswegen ein, weil Franz Schubert erstmals 1820 – also vor…


DIE BILDERLUST DES VOLKER PFÜLLER

„Künstler gibt es vielerlei, oft sind sie talentiert dabei.“ – Wer so reimt, zeichnet auch besonders, so wie es der Maler, Grafiker, Bühnen- und Kostümbildner Volker Pfüller tut….


DIE HEIMAT DES GÖTZ VON BERLICHINGEN

Von einem Fenster der nordöstlich von Heilbronn gelegenen Burg Jagsthausen lässt Johann Wolfgang von Goethe in seinem Schauspiel „Götz von Berlichingen“ die Titelfigur einem kaiserlichen Hauptmann in rüder…


„VERLIEBTE PLAKATE“

Gemälde werden lebendig, die Figuren steigen aus ihnen heraus und treten in Kontakt zueinander: Derartige Szenen finden sich in etlichen Filmen, in Theaterstücken und Erzählungen. Auch Figuren auf…






DIE OPER VON ODESSA

Auf den ersten Blick möchte man meinen, bei dem wuchtigen Gebäude handle es sich um das Wiener Volkstheater, Details erinnern auch an die Grazer Oper, an das Nationaltheater…