ZÜRICH, SPIEGELGASSE

Straßenschild

Die Spiegelgasse in der Zürcher Altstadt wird oft als die „literarischste Straße der Schweiz“ bezeichnet. Warum das so ist, wird gleich an der ersten Ecke klar: Denn dort, im Haus Spiegelgasse 1, befand sich das berühmte „Cabaret Voltaire“.

Mehr dazu...

WALTER BENJAMIN, MOSKAU 1927

Dmitry Bulanov, Plakat, 1927

„Hin und wieder stößt man auf Trambahnwagen, die ringsherum mit Bildern von Betrieben, von Massenmeetings, Roten Regimentern, kommunistischen Agitatoren bemalt sind.“

Mehr dazu...

ZWISCHENSTOPP


AUCH INTERESSANT





FLANEURIN-QUIZ

10 Fragen, deren Beantwortung aufmerksamen Leserinnen und Lesern der Flaneurin nicht allzu schwer fallen wird!




NEUJAHRSKARTEN

Wenn auch der Beginn des Kalenderjahres in den unterschiedlichen Kulturen und Religionen variiert, so gilt der Neujahrstag, auf welches Datum er auch fällt,…



DIE WÜRDIGUNG DES BISONS

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen…


KALENDER

Sie nahmen nun ein Jahr lang ihren Platz an der Wand ein, boten dort Abwechslung in der Gewohnheit. Tag für Tag, Woche für…