MEER-BÜCHER

Das Acrylglasfenster des Tiefseetauchbootes hatte – fast 11.000 Meter unter der Wasseroberfläche – einen Riss. Jacques Piccard und Don Walsh mussten zurück an…

Weiterlesen

DIE ZEDER

Wohl kaum einem anderen Baum kommt seit Jahrhunderten und Jahrtausenden eine derart hohe Wertschätzung zu wie der Zeder. Schon in einer der weltweit ältesten schriftlich überlieferten Dichtungen, dem vor rund viertausend Jahren entstandenen altbabylonischen Gilgamesch-Epos, ist ein Zedernwald ein zentraler Schauplatz; auf hethitischen Tontafeln und ägyptischen Papyri ist die Zeder ebenso zu finden wie in der Bibel, wo sie, mit rund siebzig Erwähnungen im Alten Testament, häufiger als jede andere Baumart vorkommt.

Mehr dazu...

KELLERGASSEN

Kellergasse in Poysdorf. Alle Fotos: B. Denscher

Ein Charakteristikum der Weinbauregionen im Osten Österreichs sind die Kellergassen. Es sind dies Wege, gesäumt von Weinkellern, deren Zugänge wie kleine Häuschen gestaltet sind. Zwar gibt es derartige Kellergassen auch in einigen anderen Weinanbaugebieten, so etwa im südlichen Tschechien, in Ungarn, der Slowakei sowie vereinzelt in Slowenien und Deutschland – nirgendwo sonst aber sind sie in einer derartigen Dichte vorhanden wie im niederösterreichischen Weinviertel.

Mehr dazu...

AUCH AKTUELL


AUCH INTERESSANT

VENEZIANERINNEN

Die eine ist Margherita, sie lebte von 1895 bis 1978, verkaufte in ihrer Jugend in Treviso Zeitungen und wurde – in einer Geschichte,…



EIS-GESCHICHTEN

Drehen, drehen, drehen… Für den perfekten Eisgenuss waren lange Zeit vor allem viel Geduld und einiges an Energie notwendig. Denn das Herstellungsverfahren bestand…







HÖLDERLIN – HÖRENSWERT

Kaum ein anderer Klassiker der deutschsprachigen Literatur hat im 20. Jahrhundert eine derart intensive musikalische Rezeption erfahren wie Friedrich Hölderlin. Zahlreiche KomponistInnen –…