NATUR


„WILDES WIEN“

Das „wilde Wien“ der Alexandra Maria Rath ist hauptsächlich grün, dazwischen sind Primelgelb, Veilchenlila, Bärlauchblütenweiß und viele andere Farben gestreut. Und: dieses „wilde Wien“ ist…


O TANNENBAUM? O TANNENBAUM!

Was eine Tanne ist, meint man zu wissen – und allenthalben erklingt zur Weihnachtszeit das so populäre Lied „O Tannenbaum“. Daher ist man wohl irritiert,…


AM GELÄNDER. EINE WANDER-AUSSTELLUNG

„Ich fliege“: Kate Winslet und Leonardo di Caprio mit ausgebreiteten Armen am Bug-Geländer der Titanic – wer erinnert sich nicht an diese Ikone der Kinematographie….


FÜCHSE: SCHEU UND SCHLAU

In unseren ungeduldigen Zeiten sind es ja immer die ersten Sätze, die einen fesseln – oder eben nicht. Die Literaturwissenschaftlerin und Journalistin Katrin Schumacher weiß,…



DIE WÜRDIGUNG DES BISONS

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“ Dieser…



DER EIGEN-SINNIGE MENSCH

Es ist kein Druckfehler und auch keine typografische Spielerei, dass im Titel des neuesten Buches des deutschen Mediziners und Psychotherapeuten Helmut Milz im Wort „eigensinnig“…




VON AVOCADOS UND MORCHELN

„kleine gourmandisen“ heißt eine Buchreihe, die der Wiener Mandelbaum Verlag seit zwei Jahren herausgibt und die mittlerweile zu einer exquisiten kulinarischen Bibliothek angewachsen ist. Im…