LEBEN IM MITTELALTER

Niklas Meldemann (Verleger), Hans Sebald Beham (Holzschneider): Rundansicht der Stadt Wien zur Zeit der Ersten Türkenbelagerung 1529/1530, Wien Museum (Ausschnitt)Niklas Meldemann (Verleger), Hans Sebald Beham (Holzschneider): Rundansicht der Stadt Wien zur Zeit der Ersten Türkenbelagerung 1529/1530, Wien Museum (Ausschnitt)

„Eine rund ein halbes Jahrhundert währende Beschäftigung mit der Geschichte Wiens, vorab der mittelalterlichen Epoche, aber auch eine durch Jahrzehnte bewährte Kooperation bildeten für das Autorenduo den Beweggrund und das Fundament, das vorliegende Buch zu verfassen. Es ist als glücklich zu bezeichnen, dass sich darüber hinaus ein historisches Jubiläum der besonderen Art als begründeter Anlass hinzugesellte, nämlich die 800. Wiederkehr der Ausstellung des ersten überlieferten Stadtrechtsprivilegs für Wien am 12. Oktober 1221“, so die Autoren Peter Csendes und Ferdinand Opll im Vorwort zu ihrem Buch „Wien im Mittelalter“.

Wer sich für das Mittelalter und wer sich für Wien interessiert, wird diese Neuerscheinung überaus spannend finden. Peter Csendes und Ferdinand Opll, zwei ausgewiesene Experten ihres Faches, lassen darin rund 700 Jahre europäischer Geschichte lebendig werden. Denn was man hier über Politik, Kultur und Alltagsleben liest und lernt, ist paradigmatisch für die Entwicklung vieler Städte in dieser Epoche.

BuchcoverDer erste Teil des Werks besteht aus einer nahezu 200 Seiten umfassenden Chronik, die auf unterschiedlichen Zeitzeugnissen basiert. Die gebotene Fülle an Fakten ergeben ein detailreiches Bild über die Geschichte Wiens im Mittelalter. So erfährt man unter anderem, dass eben genau vor 800 Jahren die Stadt ihr erstes erhaltenes Stadtrecht bekam und vor 500 Jahren Wien von einer Pestseuche heimgesucht wurde, die viele Opfer forderte…

Im zweiten Teil der Publikation werden unterschiedliche Themenkreise in ausführlichen Texten dargestellt, die von der kommunalen Infrastruktur, dem Leben der Bewohnerinnen und Bewohner bis zu Handel und Handwerk reichen.

 Csendes, Peter – Ferdinand Opll: Wien im Mittelalter. Zeitzeugnisse und Analysen, Böhlau Verlag, Wien 2021.